Sports Impuls Klienten Kropp, Weßeling und Terhaer verlänger beim TV Emsdetten

Nachdem der der TV Emsdetten mit Jan Hübner (SC Magdeburg Youngsters) und Dirk Holzner (ThSV Eisenach) bereits zwei Neuverpflichtungen zur nächsten Saison 2017/2018 bekanntgegeben hat, freut sich die Marketing GmbH nun darauf, dass drei bestehende Verträge um jeweils zwei Jahre verlängert werden konnten. Kapitän André Kropp, Rechtsaußen Yannick Terhaer und Rückraumschütze Sven Wesseling bleiben den Emsdettenern bis mindestens 2019 erhalten.

Mit mittlerweile 32 Jahren ist Kapitän André Kropp der älteste Akteur im TVE-Dress. Doch von Müdigkeit keine Spur. Im Gegenteil, der im Jahr 2014 von der TuSEM Essen gekommene Kreisläufer steht seit Jahren für Stabilität sowohl im Angriff als auch in der Deckung auf der wichtigen Kreisposition und ruft seine Leistung kontinuierlich ab. Trainer Daniel Kubes sieht bei „Kroppi“ aber auch noch andere Qualitäten: „André ist quasi der Coach auf dem Feld. Aufgrund seiner Erfahrung ist er enorm wichtig für das Team. Auch wenn er es noch nicht wahrhaben will, Kroppi denkt bereits wie ein Trainer.“

Das der TV Emsdetten nicht nur Bundesligahandball kann, beweist der Verein mit seiner exzellenten Jugendarbeit. Sowohl Sven Wesseling seit 2008 und Yannick Terhaer seit 2001 sind trotz ihrer erst 19 Jahren eigentlich die beiden Dienstältesten beim TVE. Das der Sprung in den Profikader aus einer der größten Jugend-Handballabteilung im Münsterland gelingen kann beweisen Wesseling und Terhaer, weiß auch Coach Kubes: „Natürlich haben die beiden mit ihren 19 Jahren die Handball-Ausbildung noch nicht abgeschlossen. Sie müssen noch viel lernen sind aber auf dem besten Weg. Es macht unglaublichen Spaß mit diesen jungen Spielern zu arbeiten, sie zu entwickeln. Es ist der richtige Weg, dass der TVE auf diese Jungs setzt.“

 

Quelle: http://www.tvemsdetten.com/saison/aktuelles/284108.tve-kaderplanung-f-r-die-n-chste-saison-schreitet-voran/

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar